deen

Default
Default
Default
Default

Salzburger Immobilien
Marktanalyse

Salzburger Immobilien Marktanalyse

Die Darstellung des Salzburger Immobilien-marktes sowie die Einschätzung wichtiger Trends und Entwicklungen ist für Hölzl & Hubner Immobilien ...

Zur Marktanalyse 2018

Firmenstandort-Check
in 3 Minuten

Firmenstandort-Check

Als erfolgreicher Unternehmer sind Sie stets gefordert, Ihre Produkte und Ihre Firma weiterzuentwickeln, Abläufe zu optimieren sowie auf Kundenwünsche und Marktveränderungen einzugehen.

zum Firmenstandort-Check

Hölzl & Hubner
Immobilien

Hölzl & Hubner Immobilien GmbH
Innsbrucker Bundesstraße 85
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0) 662 8300 43 - 0

Kontakt aufnehmen

Investment – Gewerbeimmobilie

Mit der bereits getroffenen Entscheidung in eine vermietete Anlageimmobilie zu investieren, stellt sich für viele Investoren die Frage in das Investment Wohnimmobilie oder in Gewerbeimmobilien zu gehen.

Erfahrene Immobilieninvestoren gehen sehr verbreitet in das Investment von reinen Gewerbeimmobilien oder Mischobjekten (Wohnen und Gewerbe). Hauptargument dafür ist die höhere Rendite aus den laufenden Mieterträgen. Bei Wohnimmobilien ist die Rendite aus den laufenden Mieterträgen deutlich geringer, es wird bei diesem Investment meist mit einer zusätzlichen Wertsteigerungsrendite gerechnet, die jedoch erst im Falle eines Verkaufes der Immobilien bei gestiegenen Immobilienpreisen lukriert werden kann.

Bei Gewerbeimmobilien sind neben der höheren Rendite aus den laufenden Mieterträgen auch die meist wesentlich längeren Laufzeiten der Mietverhältnisse und geringere Verwaltungs- und Vermietungsaufwände die Hauptargumente der Investoren in dieses Segment zu gehen.

In der Gewerbeimmobilie als Investment gibt es wiederum ein breites Feld bedingt durch die unterschiedlichen Arten der Nutzungen. Beginnend mit klassischen Zinshäusern, die sehr oft eine Mischstruktur von Wohnen, Geschäfts- u. Büro-/Praxisflächen bieten. Die jüngste Analyse des Salzburger Immobilienmarktes des Jahres 2014 durch die Kanzlei Hölzl & Hubner Immobilien hat bei verkauften Zinshäusern eine Bruttorendite beginnend bei  2,90 % für Top-Immobilien in der Fußgängerzone bis zu 4,90 % in Randlagen der Stadt gezeigt. Neue Bürohäuser in guten Stadtlagen wurden ab 5,00 % - 5,50 % Bruttorendite verkauft, ältere Häuser in nachhaltigen Lagen mit guter Mieterstruktur konnten zwischen 6,20 % und 7,50 % Rendite neue Eigentümer finden. Im Segment der reinen Einzelhandelshandelsimmobilien wie Fachmärkte an den Stadt- und Ortsrändern begann der Einstieg für Neubauten mit langfristigen Mietverträgen bei 5,00 % Bruttorendite. In die Jahre gekommene Fachmärkte in attraktiven Lagen haben noch gute Chancen zwischen 6,50 % und 7,80 % verkauft zu werden. Die Hotelimmobilie als Investment ist ein sehr stark vom Geschäftskonzept des Betreiber / Pächter des Hauses abhängiges Investment.

Den aktuellen Marktbericht zum Salzburger Immobilienmarkt 2014 können Sie in unserer Kanzlei kostenlos anfordern!

Download: Investment Gewerbeimmobilie (pdf, 85 kb) Seite drucken

Zurück zur Übersicht