Merkzettel

Ihr Merkzettel enthält derzeit keine Objekte
20. November, 2020

Grundstückspreise in Salzburg: Entwicklung der letzten 10 Jahre

Rückgang an verkauften Grundstücksflächen

Die verkauften Flächen haben sich innerhalb weniger Jahre fast halbiert – die Zeit günstiger Lagen ist in Salzburg passé.

Die Auswertung der im Jahr 2018 am Bezirksgericht Salzburg verbücherten Grundstückstransaktionen zeigt einen deutlichen Rückgang der verkauften Grundstücksflächen. Im Jahr 2018 wurde nur mehr eine Gesamtfläche von rund 139.000 m² verkauft – vor 4 Jahren waren es noch rund 250.000 m². Die verkauften Grundstücksflächen haben sich damit innerhalb weniger Jahre fast halbiert, was sich in den nächsten Jahren nochmals verstärkt auf den Neubau- Wohnungsmarkt auswirken wird.

Um dem Grundstücksmangel entgegenwirken zu können, kann das privatrechtliche Baurecht in manchen Fällen eine Lösung bieten (also das Bauen auf einem fremden Grundstück) – vor allem dann, wenn Grundstückseigentümer nicht bereit sind zu verkaufen.

Von den insgesamt 88 Baugrundstücken wurden 52 innerhalb des Stadtgebietes von Salzburg registriert. Der überwiegende Anteil der Grundstückskäufe wurde 2018 von Bauträgern getätigt.

 

Günstige Lagen gibt es in Salzburg nicht mehr

Am deutlichsten fiel die Preissteigerung im Jahr 2018 bei den bisher vermeintlich noch “günstigeren Lagen” aus (siehe Grafik); die Preise im 1. Quartil stiegen auf nunmehr durchschnittlich 584,- Euro/m². Interessante Erkenntnis dabei: die Differenz der Grundstückspreise zwischen den günstigeren Lagen und den Toplagen verringerte sich deutlich.

In den Toplagen bewegten sich die Preise bei durchschnittlich 1.140,- Euro/m². Wie die Grafik veranschaulicht, flachte sich in den letzten Jahren die Preiskurve im Topsegment auf sehr hohem Niveau deutlich ab. Der Mittelwert aller für das Jahr 2018 ausgewerteten Grundstücksverkäufe innerhalb des Stadtgebietes von Salzburg stieg auf 875,- Euro/m² (2017: 649,- Euro/m²). Ausreißer gibt es jedes Jahr, so auch diesmal mit einem Preis von 4.420,- Euro/m² für ein Grundstück in absoluter Zentrumslage an der Imbergstraße mit einer Fläche von 5.600 m².

 

Quelle: Der Salzburger Immobilienmarkt – Analyse & Immobilienindex SIX 2019 © HH Immo

Neuigkeiten

Haben Sie Fragen zu einem der Objekte?

+43 662 830043 - 0
office@hh-immo.at