Merkzettel

Ihr Merkzettel enthält derzeit keine Objekte
26. Mai, 2017

Investitionen in Gewerbeimmobilien

Die jüngste Analyse der Immobilienverkäufe des Jahres 2016 von Hölzl & Hubner Immobilien zeigt einen starken Anstieg von Investitionen in Gewerbeimmobilien. Die Auswertung der im Grundbuch Salzburg verbücherten Transaktionen ergab ein Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 350 Mill. € und damit eine Steigerung von +175% zum Vorjahr. Die Investitionen gingen verstärkt in Einkaufszentren, Fachmärkte, Bürohäuser, Logistik- u. Produktionsstätten, Hotels, Zinshäuser sowie in Geschäfts- und Büroflächen. Die Expertise zeigt auch, dass mehr als 75% der Verkäufe Bestandsimmobilien waren, teilweise auch generalsanierte Immobilien, und nur ca. 25% in Neubauten gingen.

Das niedrige Zinsniveau und die hohe Liquidität haben zwar auch bei Gewerbeimmobilien die Renditeerwartung von Investoren nach unten gedrückt, aber dennoch sind die Erträge im Vergleich zu anderen Finanzprodukten durchaus lukrativ. Die Bruttoanfangsrenditen bei Gewerbeimmobilien liegen je nach Art der Immobilie, Mieterstruktur, Auslastung, Laufzeiten der Mietverträge, Lage, Alter und Zustand der Immobilie zwischen 4,7 und 7,5%, nur bei Zinshäusern wird die Schwelle von 4% in sehr vielen Fällen schon unterschritten. Die geplanten Maßnahmen der Raumordnung im Land Salzburg mit den Einschränkungen bezüglich Neuwidmungen werden sich zukünftig auch auf die Werthaltigkeit und Wertsteigerung von bestehenden Gewerbeimmobilien positiv auswirken.

Der neue Marktbericht zum Salzburger Immobilienmarkt mit dem SIX – Salzburger Immobilienindex sowie Informationen zur Entwicklung von Wohnungspreisen, Grundstückspreisen, Gewerbeimmobilien und Immobilieninvestments ist gratis unter www.hhimmo.at oder telefonisch unter 0662/830 043-23 anforderbar.

Salzburger Wirtschaft, 26.05.2017

Neuigkeiten

Haben Sie Fragen zu einem der Objekte?

+43 662 830043 - 0
office@hh-immo.at