deen

Default
Default
Default
Default

Salzburger Immobilien
Marktanalyse

Salzburger Immobilien Marktanalyse

Die Darstellung des Salzburger Immobilien-marktes sowie die Einschätzung wichtiger Trends und Entwicklungen ist für Hölzl & Hubner Immobilien ...

Zur Marktanalyse 2018

Firmenstandort-Check
in 3 Minuten

Firmenstandort-Check

Als erfolgreicher Unternehmer sind Sie stets gefordert, Ihre Produkte und Ihre Firma weiterzuentwickeln, Abläufe zu optimieren sowie auf Kundenwünsche und Marktveränderungen einzugehen.

zum Firmenstandort-Check

Hölzl & Hubner
Immobilien

Hölzl & Hubner Immobilien GmbH
Innsbrucker Bundesstraße 85
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0) 662 8300 43 - 0

Kontakt aufnehmen

Der Sommer hat uns fest im Griff

Die diesjährigen Sommertemperaturen erinnern an Ferienzeiten unserer Kindheit. Sonnenschein über mehrere Wochen, hohe Temperaturen, stabile Wetterlage. Des einen Freud ist des anderen Leid. Was in der Freizeit gute Laune macht und Kinderseelen höher schlagen lässt, kann den Arbeitsalltag erschweren. Vor allem, wenn man ein Arbeitsumfeld hat, das nicht gekühlt oder klimatisiert ist.

Der Salzburger Markt bietet hinsichtlich der Qualität bzw. des technischen Ausbaus sehr unterschiedliche Bürostandorte. Gebäude älteren Datums sind oft nicht klimatisiert. Gepaart mit alten Fenstern und nicht isolierten Fassaden fühlt man die Außentemperatur im Inneren. Hier den Work-Flow aufrecht zu erhalten, ist nicht immer ganz einfach. Zu hohe Temperaturen können die Konzentration beeinträchtigen und erschweren es, diese über den ganzen Tag aufrecht zu erhalten. Mit kleinen Tricks kann man sich behelfen: In der Früh quer lüftet, dem Sonnenverlauf entsprechend möglichst abdunkeln und tagsüber die Fenster geschlossen halten.

Klimatisierung bzw. Kühlung gehören seit einigen Jahren zum Grundstandard neuer Projektierungen. Meist sogar mit Außenbeschattung versehen, die neben dem Blendschutz zusätzlich hilft, die Hitze dort zu lassen, wo sie hingehört – nämlich draußen. Das Fehlen einer Klimaanlage oder Kühlung ist manchmal mit ein ausschlaggebender Grund für einen Standortwechsel, da Unternehmern das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt. Nicht immer kann nachgerüstet werden, was die zukünftige Vermietbarkeit mancher Standorte erschwert.

Alles was das Herz begehrt, findet man unter anderem beim in Fertigstellung befindlichen Wissenspark Salzburg Urstein, im 2006 errichteten Business Boulevard sowie in einem revitalisierten Bürohaus in Mayrwies. Standorte die helfen, trotz Hitzewelle geschäftlich gesehen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Download: Der Sommer hat uns fest im Griff (pdf, 162 kb) Seite drucken

Zurück zur Übersicht